Mitarbeiter werden

Initiativ bewerben

Das Rudolf Steiner Institut Kassel bietet neben der zentralen Unterrichtstätigkeit und den Püfungen in den theoretischen, praktischen und künstlerischen Fächern der drei Ausbildungen Sozialassistenz, Heilpädagogik und Erzieher mit den Schwerpunkten naturnahe und interkulturelle Pädagogik ein vielseitiges Arbeitsfeld.

Die Klassenbegleitung organisiert als Team zusammen mit der Fachbereichskonferenz Mentoring, Praktika, Prüfungen usw. und natürlich den Unterricht in allen Fächern, der meist in Epochen erteilt wird. – ein komplexes Arbeiten Hand-in-Hand, durch das vielfältige Prozesse koordiniert und impulsiert sein wollen.

Das Mentoring beinhaltet die individuelle Begleitung und Beratung der Auszubildenden, die Praxisbesuche und die Betreuung der Facharbeiten bis hin zur Durchführung der Abschlussprüfungen.

Eine Unterrichtsgenehmigung und Prüfungsberechtigung zu haben oder anzustreben ist im pädagogischen Bereich Voraussetzung für eine Mitarbeit.

Ein dritter Arbeitsbereich ist die Selbstverwaltung – ein Arbeitsfeld, auf dem wir noch längst nicht Meisterschaft beanspruchen können. Mit Geduld und Humor, Phantasie, Verbindlichkeit und Fachwissen entwickelt das Kollegium die Organisation im Dialog von Tradition und Zukunftsimpulsen.

Wie das „alles sich zum Ganzen webt/Eins in dem andern wirkt und lebt?“ – Die Pflege und Erforschung der in der Anthroposophie verankerten und aus ihr impulsierten Pädagogik und Menschenkunde, der Sozialwissenschaft und der Künste im Dialog mit der individuellen Haltung und Weltanschauung als Zeitgenosse bilden im besten Fall eine Unternehmenskultur der verbindlichen Zusammenarbeit aus individuellen Arbeitsimpulsen.

Wir freuen uns auf Ihre Initiativbewerbung an:
Rudolf Steiner Institut Kassel e. V.
Personalkreis
Wilhelmshöher Allee 261
34131 Kassel

oder per Email an: personalkreis@steiner-institut.eu

Ansprechpartnerin:

ks_KS_LOKALES_20200923_09_12_18_001

Judit Simandi

Geschäftsführerin
Kontakt Sekretariat:
0561 930 88 30
oder via E-Mail an info@steiner-institut.eu