Was sind die Grundintentionen unseres Ausbildungskonzeptes?

Heilende Erziehung und Sozialtherapie auf anthroposophischer Grundlage gehen davon aus, dass in jedem Menschen ein Ich zu finden ist, welches sich in einem Leben nie ganz verwirklichen kann, aber das Bestreben hat, im Laufe der Zeit immer mehr zum Vorschein zu kommen. Es kann sein, dass das Ich durch leibliche oder milieubedingte Einflüsse in seiner Entfaltung so stark beeinträchtigt wird, dass heilende Erziehung und Sozialtherapie nötig sind, um ihm zu helfen, sich zu verwirklichen. Die anthroposophische Heilpädagogik hat Methoden entwickelt, durch die es möglich ist, die gesunden, individuellen Kräfte des Menschen zu erkennen, zu pflegen und zu stärken. Auf dieser Grundlage kann eine heilende Erziehung und Sozialtherapie entstehen, in denen die Menschen miteinander aus Fehlern lernen, an Schmerzen reifen und an Widerständen wachsen können.

Selbsterziehung als Ausbildungsansatz
Viele Kinder geben uns heute Rätsel auf. Die Lösung tragen sie in sich, nur dringt der Blick der Erwachsenen meist nicht tief genug ein. So muss der Erwachsene bei sich selbst anfangen und zuerst seine Beobachtungsfähigkeit schulen. Aber nicht, um Mängel festzustellen und beheben zu wol-
len, sondern um die Individualität des Kindes zu verstehen. Aufmerksamkeit, Einfühlungsvermögen und die Fähigkeit, sich mit dem Kind zu identifizieren, gehören dazu. Denn es kommt darauf an, dass sich das Kind verstanden fühlt.

Praxisbegleitende Ausbildung
In vielen Einrichtungen wird es immer dringlicher, sich heilpädagogisch fortzubilden. Der praxisbegleitende Studiengang macht es möglich, sich zu bilden, ohne sich aus dem Arbeitszusammenhang zu lösen.

Rudolf Steiner Institut | Wilhelmshöher Allee 261 | 34131 Kassel

Telefon 0561 930 88 30 | Fax 0561 930 88 34

E-Mail: info@steiner-institut.eu

Ansprechpartner Heilpädagogik:

Gerhard Ruppert
Kontakt Sekretariat:
0561 930 88 30
oder via E-Mail an ruppert@steiner-institut.eu
Unser PDF mit allen Informationen zu unserer Heilpädagogik Ausbildung:
Hier herunterladen